Woher stammen eigentlich Sylvanian Families?

Die Geschichte der süßen Sammelfiguren

Es war einmal ein niedliches Schokoladenhasen Mädchen. Mit ihr und ihrer Schokoladenhasen Familie hat im Jahre 1985 in Japan alles angefangen. Die süßen Sylvanian Families Sammelfiguren von EPOCH sind für Kinder ab drei Jahren geeignet und eroberten schnell die Herzen. Heute spielt bereits die 2. Generation mit den kleinen, samtig-weichen Figuren. Es gibt keine Mutter in Japan, die Sylvanian Families nicht kennt. Und so finden sich die beweglichen Sammelfiguren mittlerweile auch im Spielzeugrepertoire ihrer eigenen Kinder. Die Botschaft? Natur, Familie und Liebe – das sind die Werte von Sylvanian Families. Sylvanian Families haben in Japan absoluten Kultstatus. Es gibt einen Sylvanian Families Freizeitpark, Läden und sogar ein Café. Dort warten leckere Kuchen auf groß und klein. Natürlich schaut auch das Schokoladenhasen Mädchen regelmäßig vorbei.

Sylvanian Families auf der ganzen Welt

Vor über 35 Jahren eroberten Sylvanian Families den japanischen Spielzeugmarkt und danach die ganze Welt. Heute gibt es sie in über 50 Ländern. 2012 wurden sie das erste Mal in Deutschland angeboten. Zu deutsch heißt die Schokoladenhasen Familie. Hauptfigur ist das Schokoladenhasen Mädchen, die gerne Freunde zu sich nach Hause einlädt und zeichnet. Sie hat einen Bruder, der sehr gut Fußball spielt, dafür aber nicht so gut in Mathematik ist. Ihre Mutter kümmert sich liebevoll um ihre Kinder. Ihr Vater betreibt eine kleine Steinofenbäckerei.

Schokoladenhasen Familie Löffel
Hallo, wir sind die Schokoladenhasen Familie!

Wo leben die Sylvanians?

Die Schokoladenhasen Familie lebt zusammen mit vielen weiteren quirligen Dorfbewohnern in Sylvanian Village – so beginnt die Geschichte der Sylvanian Families. Die Sylvanians leben in Harmonie miteinander und wertschätzen die Natur. Ihre Heimat „Sylvanian Village“ liegt tief verborgen im Wald. Die Dorfbewohner wohnen in niedlichen Häusern. In Sylvanian Village gibt das etwas kleinere Haus genannt „Starter-Haus“, Stadthäuser mit Licht und sogar dreistöckige Häuser.

Stadthaus mit Licht und Starter Haus
Die Sylvanians leben in niedlichen Häusern.

Damit die Sylvanians gut versorgt sind, finden sich zahlreiche Läden in ihrem Dorf, darunter natürlich ein Supermarkt, eine Bäckerei, eine Boutique und vieles mehr. Die kleinen Sylvanians gehen in den Waldkindergarten. Die etwas größeren Kinder besuchen die Eichenhain Schule. Ihren Urlaub verbringen die süßen Tiere in der Bucht am Blauen Meer. Dort warten viele Freizeitangebote, unter anderem ein Kreuzer, ein Inselspielhaus und das Restaurant „Meeresbrise“. Ihr seht – es ist viel los in Sylvanian Village und das wollen wir euch in diesem Blog zeigen.

Konditorei Naschwerk von Sylvanian Families
In Sylvanian Village gibt es viele Läden.

Unser Herzensprojekt

In diesem Blog erzählen wir euch spannende Geschichten von den Sylvanians erzählen. Denn es gibt so Vieles vom Schokoladenhasen Mädchen und ihren Freunden zu berichten. Dieser Blog ist unser Herzensprojekt. Wir wollen euch in die Welt der Sylvanian Families entführen. Das Ganze soll authentisch, spannend und nah am Geschehen stattfinden. Viel Spaß beim Schmökern und Entdecken!